Bike
cloud
cloud

Startbedingungen

Startbedingungen

Startberechtigt sind nur RadsportfreundInnen des Veranstalters „Tour de Hexe“.

Coronamaßnahmen

Die Veranstaltung unterliegt den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, behördlichen Vorgaben und Auflagen.

Wir empfehlen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Einschreiben  "sign in" im Zeltbereich.

Wir behalten uns vor, diese Vorgaben/ Empfehlungen laufend den aktuellen behördlichen Vorgaben und dem Infektionsgeschehen anzupassen.

Wir informieren euch final in der 18. KW 2022 über die Zugangsregelung bzw. die hygienischen Maßnahmen zur Durchführung der 19. Tour de Hexe.

Die “Tour de Hexe” ist keine offizielle Radsportveranstaltung. Eine sichernde Tourbegleitung erfolgt nicht. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Es besteht kein zusätzlicher, über die private individuelle Risikoabsicherung der Teilnehmer hinausgehender Versicherungsschutz für die Teilnehmer.

Die Teilnehmer unterliegen den Bestimmungen der StVO und verpflichten sich zur Einhaltung der daraus resultierenden Vorschriften (siehe Aushang- Erlaubnis Durchführung Veranstaltung auföffentlichen Verkehrsgrund).

Für etwaige Schäden und daraus resultierende Forderungen gelten die Regelungen der privatrechtlichen Auseinandersetzung. Das Tragen eines Fahrradhelms sollte als Pflicht angesehen werden.

Das Parken im Start- und Zielbereich erfolgt auf eigenes Risiko und Gefahr.

Mit der Anmeldung werden die Startbedingungen akzeptiert.

Sport frei !

Euer Tour de Hexe-Team