Bike
cloud
cloud

Absage TdH 2021

Absage Tour de Hexe 2021

Liebe Radsportfreundinnen und- freunde,

bedauerlicherweise müssen wir Euch darüber informieren, dass die 19. Auflage der Tour de Hexe am 24. April 2021 nicht stattfinden wird.

Wir sind traurig, mussten aber jetzt - acht Wochen vor dem Start - auch im Hinblick auf die involvierten Partner eine Entscheidung treffen.

Diese Absage fällt uns nicht leicht, jedoch ist für uns unter den aktuellen Gegebenheiten eine sichere und verlässliche Veranstaltungsplanung

nicht möglich.

Wir sehen uns nicht in der Lage, ein zu erarbeitendes Hygienekonzept vor Ort vorschriftskonform, detailliert und risikolos umsetzen zu können.

Die Tour, für die wir stehen, definiert sich nicht über die sportliche Einzelleistung auf der Strecke sondern viel mehr über das gemeinsame Erlebnis mit Gleichgesinnten, Freundinnen und Freunden, den Austausch unterwegs und das Beisammensein im Ziel bei Kaffee, Kuchen, Suppe, Bier... Ein "Einzelzeitfahren" unter größtmöglicher Kontaktvermeidung am Start und im Ziel entspricht nicht unserer Intention.

Eine Verlegung der Tour de Hexe in die zweite Jahreshälfte wurde von uns erwogen, aber auch aufgrund von Terminkollisionen mit anderen Veranstaltungen verworfen.

Letztlich gehört die Tour ins Frühjahr je nach eigenem Anspruch als erste Standortbestimmung, rechtzeitiger Weckruf oder gemeinsamer Auftakt der Radsaison.

Bleibt uns gewogen und vor allem bleibt gesund!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 30. April 2022 beim dritten Anlauf zur 19. Tour de Hexe.

Euer Tour de Hexe-Team